Inhalt

Kategorie:  

Schwangerschaft entspannt erleben

Eine Schwangerschaft ist eine aufregende Zeit. Deshalb haben wir gemeinsam mit dem Psychologen Dr. Arnd Stein die CD „Schwangerschaft entspannt erleben“ veröffentlicht. Hier haben Sie die Gelegenheit, ein Exemplar zu gewinnen.


© eclipse_images / Getty Images

© eclipse_images / Getty Images

Werdende Mütter sind insbesondere während ihrer ersten Schwangerschaft oft aufgeregt und durch die neue Lebenssituation häufig gestresst. Ausreichend Entspannung ist jedoch sowohl für die Schwangere als auch für ihr Kind enorm wichtig. Vor diesem Hintergrund hat der Diplompsychologe und approbierte Psychotherapeut Dr. Arnd Stein für die BKK Mobil Oil eine Entspannungs-CD für Schwangere entwickelt. Sie hilft werdenden Müttern dabei, Körper und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und psychischen Stress in den Griff zu bekommen. Im Interview hat uns der Experte mehr darüber verraten.

Mobil-e: Herr Dr. Stein, warum kommt in vielen Schwangerschaften die Entspannung zu kurz?

Dr. Arnd Stein: Eine Schwangerschaft ist eine ganz besondere Phase für eine Frau, denn in ihr wächst neues Leben, das körperlich und seelisch aufs Engste mit ihr verbunden ist. Ihr äußerst starker Einfluss auf die Entwicklung des Ungeborenen ist vielen Frauen jedoch nicht bewusst. Folglich behalten sie ihre alltäglichen Gewohnheiten bei, zumal auch berufliche Anforderungen zunächst unverändert bleiben und psychischen Stress verursachen können. Zusätzliche Ruhepausen dem Kind zuliebe werden in vielen Fällen nicht eingeplant und Entspannungsübungen sogar bewusst vernachlässigt, um der Mitwelt zu beweisen, dass man als „moderne Frau“ eine Schwangerschaft tough und locker bewältigt.

Mobil-e: Was sind denn die Risiken von zu viel Stress?

Dr. Arnd Stein: Zahlreiche wissenschaftliche Studien haben eindeutig belegt: Stress der werdenden Mutter kann die Reifung des Ungeborenen und auch seine Entwicklung nach der Geburt deutlich beeinträchtigen. Einerseits unmittelbar durch Stresshormone, die – zwar abgeschwächt, aber immer noch wirksam – in den Blutkreislauf des Fötus gelangen. Und andererseits durch einen erhöhten Unruhepegel im Umfeld wie Lärm, laute Stimmen oder heftige Bewegungen. Das erhöhte Risiko von späteren Krankheiten oder psychischen Störungen wie Ängsten und Depressionen kann vielfach auf vorgeburtlichen Stress des Kindes zurückgeführt werden.

Mobil-e: Welche Entspannungstechniken eignen sich besonders gut für Schwangere?

Dr. Arnd Stein: Hier gibt es keine allgemeingültige Regel, die Übungen sollten jedoch zwei Bereiche umfassen, nämlich die körperliche und die mentale Entspannung. Wendet die werdende Mutter bereits Entspannungstechniken an, sollte sie diese weiterhin durchführen. Im physischen Bereich haben sich Schwangerschaftsgymnastik und Schwimmen als sinnvoll erwiesen. Im mentalen Bereich fördern Fantasiereisen durch den Körper, autogenes Training oder Vorstellungsübungen – zum Beispiel ein gedankliches Gespräch mit dem Ungeborenen – die Entspannung, die Vorfreude auf die Geburt und die emotionale Beziehung zwischen Mutter und Kind.

Mobil-e: Was ist auf der CD „Schwangerschaft entspannt erleben“ zu hören?

Dr. Arnd Stein: Die CD enthält eine Kombination aus speziell komponierter Entspannungsmusik, einer Fantasiereise sowie positiven Leitsätzen, die gesprochen und geflüstert werden. Während sich die schwangere Frau entspannt, tauchen vor ihrem inneren Auge plastische Naturbilder auf: die Sonne am blauen Himmel, ein Blumen- und Obstgarten und ein Schaukelstuhl, in dem sie es sich bequem macht. Hier nimmt sie Ermutigungen wahr, die ihre Hoffnungen und Wünsche stärken, zum Beispiel: „Ich kann der Geburt meines Kindes gelassen und zuversichtlich entgegensehen.“ So trägt die CD dazu bei, Körper und Seele der schwangeren Frau zu harmonisieren. Mehr noch: Das Ungeborene hört mit. Studien haben gezeigt: Während sich die Mutter über Kopfhörer entspannt, entwickelt der Fötus einen Schlafrhythmus. Nach der Geburt lässt sich der Säugling mit den vertrauten Klängen spürbar beruhigen, wenn er sich unwohl fühlt und weint. So trägt die CD außerdem dazu bei, dass Eltern in den ersten Lebenswochen ihres Kindes deutlich entlastet werden.

Mobil-e: Wie sind Sie bei der Entwicklung der CD vorgegangen?

Dr. Arnd Stein: Die CD basiert auf jahrzehntelangen klinischen Erfahrungen mit verschiedenen Entspannungstechniken und Hypnose. Hinzu kommt, dass sich meine Kompositionen immer der jeweiligen Thematik anpassen. Der für tiefe Entspannung besonders wirksame Rhythmus von 60 Taktschlägen pro Minute war für die Hintergrundmusik ebenso wichtig wie besonders sanfte Sounds und anmutige Melodielinien. Die Vorstellungsbilder sind mit der Schwangerschaft assoziativ verknüpft und die Leitsätze sollen Befürchtungen abbauen, die positive Erwartungshaltung stärken sowie die pränatale Mutter-Kind-Beziehung vertiefen.

Mit der BKK Mobil Oil entspannt ins Familienglück starten

Entspannungstechniken wie progressive Muskelentspannung, autogenes Training oder Yoga erlernt man am besten in einem zertifizierten Kurs. Die BKK Mobil Oil übernimmt die Kosten in Höhe von 200,00 Euro für bis zu zwei zertifizierte Kurse je Kalenderjahr. Mehr Informationen zu den Kostenübernahmen von Gesundheitskursen und rund um die Schwangerschaft finden Sie unter www.bkk-mobil-oil.de/schwangerschaft.

Verlosung: CD „Schwangerschaft entspannt erleben“

© BKK Mobil OilGewinnen Sie eine von 200 CDs „Schwangerschaft entspannt erleben“ von Dr. Arnd Stein im Wert von 19,95 Euro in der exklusiven BKK Mobil Oil-Edition. Nutzen Sie Ihre Chance, indem Sie einfach das Gewinnspielformular ausfüllen. Teilnahmeschluss ist der 31.10.2017. Wir drücken Ihnen die Daumen.


Kategorie:  
© FatCamera / Getty Images

Stressbewältigung für Kinder: Warum Entspannung wichtig ist

Viele Kinder leiden körperlich oder seelisch unter hohen...

weiterlesen  

Kategorie:  
© BraunS / Getty Images

Wie Eltern und Großeltern Konflikte vermeiden

Dürfen Oma und Opa sich in die Erziehung einmischen? Wie oft sind...

weiterlesen