Inhalt

Kategorie:  

Mehr Komfort für Versicherte bei planbaren Krankenfahrten

Dank des mobilen Service „De-Touro“ brauchen Versicherte der BKK Mobil Oil künftig bei ärztlich verordneten Krankenfahrten kein Geld mehr auszulegen und keine Belege einzureichen.


© acilo / Getty Images

© acilo / Getty Images

Sie haben vom Arzt eine Krankenfahrt verordnet bekommen und wollen sich nicht um die Organisation und Abstimmung mit dem Taxi- oder Mietwagenunternehmen kümmern? Mit unserem neuen mobilen Service „De-Touro“ nehmen wir Ihnen die Arbeit ab.

Und so einfach geht’s:

  1. Reichen Sie uns Ihre Verordnung für eine Krankenbeförderung vor Fahrtantritt im Original ein – am besten so früh wie möglich.
  2. Damit wir Sie über alles Weitere informieren können, benötigen wir Ihre Telefonnummer. Sollten wir diese noch nicht haben, teilen Sie sie uns bitte mit.

Das war’s schon – denn ab jetzt läuft alles von selbst: Wir beauftragen über die neue „De-Touro“-App für Sie ein Taxi- oder Mietwagenunternehmen. Dieses wird sich rechtzeitig vor Ihrem Arzttermin bei Ihnen melden, um Abholzeit und -ort mit Ihnen zu vereinbaren. Im Falle von Serienfahrten zu mehreren Behandlungsterminen vereinbaren Sie weitere Abholungen einfach direkt mit dem Taxifahrer.

Nach dem Ende der Krankenfahrt quittieren Sie die erhaltene Leistung mit Ihrer Unterschrift auf dem Tablet oder Smartphone des Taxifahrers. Mehr brauchen Sie nicht zu tun, denn die Abrechnung zwischen dem Taxiunternehmen und uns als Krankenkasse läuft nun komplett ohne Ihr Zutun.

Von diesem neuen Service profitieren alle Beteiligten: Für Sie als Versicherten bedeutet es mehr Komfort und eine zuverlässige, schnelle Versorgung. Die Taxiunternehmen und auch wir als Krankenkasse sparen Zeit und haben weniger Aufwand in der Abwicklung.

Sie möchten unseren neuen mobilen Service nutzen? Wir haben Ihnen alle Informationen rund um die Abrechnung von Krankenfahrten und zum Thema Fahrtkostenerstattung auf unserer Website zusammengestellt. Mehr zum Thema Fahrtkosten und Krankentransport lesen Sie auch auf der Website  des GKV-Spitzenverbandes.


Kategorie:  
© PeopleImages / Getty Images

Mehr Service: Eine E-Mail-Adresse für alle Anliegen

Die BKK Mobil Oil hat eine neue Software für die E-Mail-Bearbeitung...

weiterlesen  

Kategorie:  
© LordRunar / Getty Images

Post an die BKK Mobil Oil: Kennen Sie unsere aktuelle Anschrift?

Für alle Anliegen eine Adresse: Egal, ob Anträge, Belege oder...

weiterlesen